Über mich...

 

Mein Name ist Natalie Cremer. Ich bin seit Oktober 2016 Physiotherapeutin und habe mich auf die Faszien-Mobilisation nach Frank W. Demann spezialisiert, die ich in meiner eigenen Praxis ausübe.

 

Meine Entwicklung...

 

Der Anfang

 

Vor einiger Zeit war ich noch selbst sehr unbeweglich und hatte eine schlechte Körperhaltung. Eines Tages berichtete mir meine Mutter über ein Buch, dass sie gerade gekauft hatte und welches ich unbedingt lesen sollte. Also verschlang ich daraufhin das Buch "Das Geheimnis einer mühelos aufrechten Körperhaltung" von Ronny Liebmann innerhalb von kurzer Zeit.

 

Die Veränderung

 

Es veränderte schlagartig meine Ansicht über viele Dinge, die ich in meiner Ausbildung gelernt hatte und die einem tagtäglich um die Ohren gehauen werden. Durch einfache und witzige Illustrationen sowie durch praktische Erläuterungen anhand von Alltagsgegenständen, z.B. einer Krawatte, werden komplexe Themen leicht verständlich gemacht. Dadurch wurde mein Interesse Seite für Seite geweckt und ich fragte mich, was mehr hinter diesem Thema stecken mag.

 

Mein Weg

 

Also folgte ich dem Hinweis auf der letzten Seite des Buches und stieß auf die Senmotic Website. Auch hier verschlang ich in Kürze alle Informationen, die ich finden konnte und schrieb Frank W. Demann, den Begründer von Senmotic, persönlich an und bat um einen Sitzungstermin. Einen Monat später befand ich mich in Leipzig und war begeisterter denn jemals zuvor. Ich fühlte mich einfach nur klasse, beweglich, flexibel, leicht, sorgenloser und voller Euphorie. Überzeugt von dieser Methode der Faszien-Mobilisation meldete ich mich zum nächstmöglichen Ausbildungstermin an.

 

Die Faszination

 

Erst durch die Faszien-Mobilisation habe ich meinen Körper wieder richtig kennen und spüren lernen dürfen. Ich habe plötzlich festgestellt, dass ein müheloses "gerade Stehen" existiert, weg vom veralteten und anstrengenden "Brust raus, Bauch rein und Schultern zurück"! Als ich bereits während meiner Ausbildung bei Frank W. Demann die Faszienmobilisation an Menschen in meinem nahen Umfeld testete und damit sehr gute Erfolge erzielte, war ich ab diesem Zeitpunkt vollends von dieser Methode überzeugt.

 

Ihr Weg zur Faszination

 

Fühlen Sie sich auch manchmal unbeweglich wie eine Bahnschranke, empfinden Ihre Haltung als mühsam oder gar zu schlecht und möchten dies ändern? Dann rufen Sie mich gerne unter der Nummer 0174/811094 an oder schreiben Sie mir eine E-Mail an senmotic-aachen@gmx.de, ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.